Geröstete Grießsuppe

120 g Grieß

80 g Butter

1 l  Fleischbrühe

2 Eigelb

4 El süße Sahne

Salz, Muskatnuss, Petersilie oder andere Kräuter

 

Zubereitung:

Den Grieß in heißer Butter langsam goldgelb rösten. Mit Fleischbrühe auffüllen und bei leisem Kochen den Grieß quellen lassen. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Die mit Eigelb vermischte Sahne unter die heiße, nicht mehr kochende Suppe ziehen und mit Petersilie oder anderen Kräuter bestreuen.

 

Keine Kommentare

Kommentieren





Seite 1 von 11