Paprika-Hackbraten

Zutaten für 4 Personen

1 Brötchen 1 Kleine rote Paprikaschote

500gr gemischtes Hackfleisch

1 Ei

Salz, Pfeffer

2 Tl Senf

1 Päckchen Rahmbratensoße

2 El Créme fraiche

Brötchen einweichen. Paprika würfeln, Hack, Ei, ausgedrücktes Brötchen und Paprikawürfel mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Tl Senf würzen.

Teig zu einem Braten formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im voreheizten Backofen bei 200 Grad 60 Minuten garen.

Die Rahmbraten Soße in 250 ml kaltes Wasser rühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kcohen lassen. Die Soße mit restlichen Senf und Créme fraích verfeinern und zum Braten servieren.Dazu Passen Bandnudeln oder Kartoffeln.

Keine Kommentare

Kommentieren





Seite 1 von 11