Blumenkohl mit Käsesoße

3 – 4 Portionen

1 Blumenkohl
250 ml Blumenkohlwasser (zurückbehalten)
4 Eßl.  Sonnenblumenöl
4 Eßl.  Mehl
100 g  geriebener Gouda
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Paprika edelsüß
1 Bund glatte Petersilie

Blumenkohl von Blättern befreien und mit dem Strunk nach oben 20 Min. in Salzwasser legen, damit alle Insekten entfernt werden, dann abschütten.
Wasser zum Kochen bringen und den Kohl 20 Min. bei mittlerer Hitze garen, danach abgießen und 250 m. Blumenkohlwasser beiseite stellen und den Blumenkohl auf eine vorgewärmte Platte setzen.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Mehl hinzufügen und anschwitzen. Unter ständigem Rühren mit dem Blumenkohlwasser ablöschen. Käse unter die Sauce rühren und mit den Gewürzen abschmecken.
Sauce über dem Blumenkohl verteilen und mit der feingehackten Petersilie bestreuen.
Dazu Pellkartoffeln und Kopfsalat servieren.

Keine Kommentare

Kommentieren





Seite 1 von 11