Kartoffelsalat mit Basilikum

4 Portionen

750 g festkochende Kartoffeln
2   Zwiebeln
Saft von 2  Zitronen
2 Eßl. Essig
1 Prise Zucker
1/2 Tl. mittelscharfer Senf
Salz
schwarzer Pfeffer
50 g  getrocknete Tomaten in Öl
3 Eßl. Olivenöl
grober Pfeffer
1 Friséesalat
1 Bund Basilikum

Die Kartoffeln waschen und 25 Minuten kochen, dann mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
Tomaten abtropfen lassen, dabei das Öl aber auffangen und die Tomaten in Streifen schneiden.
Zwiebeln pellen und in feine Würfel schneiden.
Zitronensaft, Essig, Zucker, Senf, Salz, Pfeffer und das Tomatenöl verrühren, die Zwiebelwürfel und Tomatenstreifen hineingeben.
Zuletzt das Olivenöl unterrühren. Kartoffeln mit der Mariande mischen und mindestens 2 Std. durchziehen lassen.
Danach nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Friseesalat waschen, in Stücke zupfen, trocken schleudern und unter die Kartoffeln heben. Basilikum waschen, trocken tupfen, Basilikumblättchen von den Stielen zupfen und vor dem Servieren über den Salat streuen.

Keine Kommentare

Kommentieren





Seite 1 von 11